Bernauer Sommer-Open-Air-Kino im Park

Publiziert am 20. Jan 2017 in Anträge

Bernauer Sommer-Open-Air-Kino im Park

Vier Fraktionen beantragen gemeinsam, die Möglichkeiten eines Open-Air-Kinos in Bernau zu prüfen. Eingereicht wurde der Antrag von der SPD/Freien-Fraktion, dem Bündnis für Bernau, der Fraktion Bündnis 90-Grüne/Piraten und der Linksfraktion Bernau.

Inhalt und  Begründung:

Ein Vorschlag für den Bürgerhaushalt 2017 war, ein Sommer-Open-Air-Kino im Stadtpark von Bernau zu installieren. Diese Idee soll nun weiter verfolgt werden. Zur Umsetzung dieses Projektes müssen verschiedene Überlegungen angestellt werden, so z. B. über einen möglichen Standort, die Organisationsform und die Kosten.

Beschlussvorschlag:

Die Stadtverordnetenversammlung beschließt:

Die Stadtverwaltung wird beauftragt für ein Sommer-Open-Air-Kino von Bernau

– mögliche Standorte zu untersuchen.

– möglichen Betreiber (z. B. Filmpalast Bernau) zu ermitteln und mit diesen Vorgespräche zu führen und

– die zu erwartenden Kosten zu ermitteln.

Über die Ergebnisse wird spätestens im April 2017 informiert.

Der Antrag ist hier zu finden. Er wird am 26.1.2017 im Rahmen der Sitzung der Stadtverordnetenversammlung beraten.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.