ÖPNV- Busverbindung zwischen Mittelbereichskommunen

Publiziert am 18. Dez 2015 in Anträge

ÖPNV- Busverbindung zwischen Mittelbereichskommunen

Die Linksfraktion Bernau beantragt, eine Busverbindung von Ahrensfelde über Bernau bis Wandlitz einzurichten.

Inhalt und Begründung:

Im gemeinsam verabschiedeten und 2015 bei der Landesregierung eingereichten  Mittelbereichskonzept  der Gemeinden Ahrensfelde, Panketal, Bernau und Wandlitz ist die Verbesserung bzw. Schaffung von Direktverbindungen des ÖPNV zwischen den Mittelbereichskommunen vereinbart worden. Bernau bei Berlin als Mittelzentrum fungiert dabei als regionale Mobilitäts-Schnittstelle mit Anbindung an den Fern- und Regionalexpressverkehr.

Die Stärkung und Förderung bedarfsgerechter ÖPNV-Angebote zwischen den Gemeinden der Region ist daher auch ein Beitrag zu umweltgerechter Mobilität und dient dem Ziel, den CO2-Ausstoß zu begrenzen und zu minimieren.

Beschlussvorschlag:

Der Bürgermeister der Stadt Bernau bei Berlin wird beauftragt, sich im Benehmen mit den Kommunen des Mittelbereiches beim Landkreis Barnim, als dem Träger des Öffentlichen Personennahverkehrs, für die Einrichtung einer Busverbindung von Ahrensfelde über Bernau bis Wandlitz einzusetzen.

Der Antrag wurde am 17.12.2015 eingereicht und wird in der SVV im Januar 2016 beraten.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.