Anträge

Anträge

Publiziert am 4. Aug 2017 in Anträge

Gesundheitsförderung und Schutz vor Mediensucht – Mittel aus Programmen des Bundes und des Landes einwerben

Die Linksfraktion beantragt, Mittel für Prävention von Spielsucht und Medienabhängigkeit bei Kindern und Jugendlichen aus den Programmen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) und der Drogen- und Suchtbeauftragten der Bundesregierung einzuwerben und zu nutzen.

Mehr

Publiziert am 26. Jun 2017 in Anträge

Projektgruppe Landschafts- und Sanierungsraum Teufelspfuhl, Gottesauge und Panke (Pankequelle)

Die SPD-Fraktion und die Linksfraktion beantragen gemeinsam, zur Entwicklung des Panke-Park Bernau (Sanierungsgebiet, Gewässerentwicklungskonzept, Pankequelle, Landschaftsraum Teufelspfuhl, Gottesauge und Panke) eine Projektgruppe mit engagierten Bürgerinnen und Bürgern, Vertreterinnen und Vertretern aus Vereinen und Fraktionsmitgliedern zu etablieren und ein Mitglied / feste/n Ansprechpartner/in aus der Verwaltung zu benennen.

Mehr

Publiziert am 12. Jun 2017 in Anträge

Barrierefreies und behindertengerechtes WC im/am Stadtpark Bernau

Die Linksfraktion beantragt, die Installation eines öffentlichen, barrierefrei nutzbaren, behindertengerechtes WC im / am Stadtpark prüfen zu lassen.

Mehr

Publiziert am 12. Jun 2017 in Anträge

Informationstafeln an Bernauer Sportanlagen

Die Linksfraktion beantragt, die Zugänglichkeit und Vollständigkeit von Informationen, wann welcher Verein mit welchem Bewegungs-/Sportangebot die Sportanlagen nutzt, außen an den Sporthallen bzw. Sportplätzen in Schaukästen anbringen zu lassen.

Mehr

Publiziert am 18. Mrz 2017 in Anträge

Rehabilitation der zu Unrecht wegen Hexerei verfolgten, verurteilten und hingerichteten Frauen und Männer der Stadt Bernau

Die Linksfraktion beantragt gemeinsam mit der SPD/Freie-Fraktion und der Fraktion Grüne/Piraten, dass die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Bernau die Rehabilitierung der in der Zeit der Hexen- und Zaubererverfolgung des 16. und 17. Jahrhunderts hingerichteten Menschen durchführen soll. Dazu wurde ein Beschlussentwurf erarbeitet.

Mehr

Publiziert am 18. Mrz 2017 in Anträge

Entwicklung eines Verkehrs- und Mobilitätskonzeptes für den gesamten Bereich südlich der Bahntrasse in Bernau bei Berlin

Die Linksfraktion beantragt, auf der Grundlage einer verkehrstechnischen Untersuchung und Prognose, für den gesamten Einzugsbereich südlich der Bahntrasse von Schwanebecker Chaussee über Blumberger Chaussee, Bernau–Süd und Nibelungen, einschließlich der Ortsteile Birkholz, Birkenhöhe, Birkholzaue und Börnicke, Börnicker Chaussee bis zur Abertshofer und Rüdnitzer Chaussee ein strategisches Verkehrs- und Mobilitätskonzept zu entwickeln bzw. in Auftrag zu geben.

Mehr

Publiziert am 18. Mrz 2017 in Anträge

Erschließung der Schönower Chaussee mit öffentlichem Busverkehr

Die Linksfraktion beantragt eine Prüfung der Verlängerung einzelner Buslinien von und bis Betriebshof Carl-Friedrich-Benz-Straße 1 in Bernau-Rehberge, um die umliegenden wachsenden Wohn-und Gewerbegebiete als auch die Sportanlagen zeitnah mit dem ÖPNV erschließen zu können.

Mehr

Publiziert am 6. Feb 2017 in Anträge

Sichere Schulwege in Bernau ‒ OT Schönow, Kreisverkehr Schönower Stern

Die Linksfraktion beantrag gemeinsame mit der Fraktion Grüne/Piraten zu prüfen, wie und mit welchem finanziellen Aufwand am Kreisverkehr Schönower Stern an den Ein- und Ausfahrten Dorfstraße, Bernauer Allee und Berliner Allee bevorrechtigte Fußgängerüberwege mit Zeichen 293 (Zebrastreifen) und beidseitig beleuchteten Zeichen 350 realisiert werden können.

Mehr